Wo Investoren nicht Schlange stehen Trotz Fl...

Wo Investoren nicht Schlange stehen Trotz Flughafen: Nur wenige Großprojekte in Reinickendorf

Berlin (EB) por - Flughäfen sind ein gerne gebrauchtes Argument, wenn es um die Vorteile eines Standortes für Büro- und Gewerbeflächen geht. In Reinickendorf stellt sich die Situation noch anders dar: Trotz Flughafen Tegel interessieren sich weitaus weniger Investoren für den Nordraum Berlins als für andere Bezirke.

Berlin (EB) por - Flughäfen sind ein gerne gebrauchtes Argument, wenn es um die Vorteile eines Standortes für Büro- und Gewerbeflächen geht. In Reini

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats