WHS übernimmt technisches Facility-Management...
advertorial

WHS übernimmt technisches Facility-Management von W&W Asset Management

Wüstenrot Haus- und Städtebau hat den Bereich technisches Facility-Management vom Schwesterunternehmen W&W Asset Management übenommen. Entsprechende Leistungen sollen künftig auch für Dritte angeboten werden. Das Portfolio hat einen Marktwert von rund 1,4 Mrd. Euro.

Wüstenrot Haus- und Städtebau hat den Bereich technisches Facility-Management vom Schwesterunternehmen W&W Asset Management übenom

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats