WGs für die Generation Smartphone

Das Berliner Unternehmen Medici Living will das Geschäft mit Studentenwohngemeinschaften professionalisieren und digitalisieren. 1.000 Zimmer bietet es bereits für eine junge Zielgruppe. Das erste Neubauprojekt und der Eintritt in den US-Markt sind in Arbeit.

Das Berliner Unternehmen Medici Living will das Geschäft mit Studentenwohngemeinschaften professionalisieren und digitalisieren. 1.000 Zimmer bietet

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats