Westen gewinnt, Osten verliert, Berlin nimmt ...

Westen gewinnt, Osten verliert, Berlin nimmt Anlauf Büromarkt: Müller und Aengevelt erwarten Erholung in der Hauptstadt

Frankfurt am Main (mol) - Der Anteil echter Flächenabsorptionen hat sich im vergangenen Jahr auf den westdeutschen Büroimmobilienmärkten erhöht. Nach Erhebungen des Maklerunternehmens Müller International stieg die Quote der expansionsbedingten Anmietungen erstmals seit vier Jahren auf 30 bis 40%.

Frankfurt am Main (mol) - Der Anteil echter Flächenabsorptionen hat sich im vergangenen Jahr auf den westdeutschen Büroimmobilienmärkten erhöht. Nach

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats