Vorfälligkeitsentschädigung: "Unter bestimmte...

Vorfälligkeitsentschädigung: "Unter bestimmten Bedingungen als sittenwidrig zu bezeichnen" Banken haben monopolistische Stellung / Schadensberechnungen nicht ungeprüft begleichen / Ein Beitrag von Angela und Klaus Wehrt

Hamburg (am) - 80% der Beschwerden von Bankkunden betreffen die Vorfälligkeitsentschädigung. Die verlangten Entschädigungen machen häufig mehr als 10% des geschuldeten Restkapitals aus und unterscheiden sich von Institut zu Institut erheblich. Darlehensnehmer und Banken streiten daher heftig um die Berechnung der Entschädigung.

Hamburg (am) - 80% der Beschwerden von Bankkunden betreffen die Vorfälligkeitsentschädigung. Die verlangten Entschädigungen machen häufig mehr als 10

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats