Vonovia will Mieten weiter nach Mietspiegel e...

Vonovia-Chef Rolf Buch sagte kürzlich gegenüber Journalisten, steigende Inflationsraten würden sich auch auf die Wohnungsmieten preistreibend auswirken. Das erzeugte ein gewaltiges Rauschen im medialen Blätterwald. Nun stellt der größte börsennotierte Wohnungsvermieter klar: Maßgeblich für Mieterhöhungen bei Vonovia sei auch in Zukunft die ortsübliche Vergleichsmiete. Eine Umstellung auf Indexmietverträge ist nicht geplant.

Vonovia-Chef Rolf Buch sagte kürzlich gegenüber Journalisten, steigende Inflationsraten würden sich auch auf die Wohnungsmieten preist

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats