Von Brauns DPF setzt auf reiche und weniger r...

Als der frühere Savills-Manager Felix von Braun 2010 die Deutsche Pflegeheim Fonds gründete, bestand der Geschäftszweck darin, geschlossene Publikumsfonds aufzulegen, die in Pflegeheime investieren. Das ist ewig her. Längst hat das nur noch unter der Abkürzung DPF AG firmierende Unternehmen keine Fonds mehr im Programm, sondern investiert - alleine oder mit institutionellen Anlegern - "in alles, was in den Kosmos alternde Gesellschaft passt", sagt der Vorstandschef. Bis 2020 will er 250 Mio. Euro in Pflegeheime, Seniorenwohnungen und den Ausbau der Luxus-Seniorenresidenzlinie Tertianum stecken.

Als der frühere Savills-Manager Felix von Braun 2010 die Deutsche Pflegeheim Fonds gründete, bestand der Geschäftszweck darin, geschlossene Publikums

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats