Visitenkarte statt Froschperspektive Senatsv...

Visitenkarte statt Froschperspektive Senatsverwaltung für Bau- und Wohnun

Berlin (SBW) por - "Man kann in Berlin nicht Politik aus der Froschperspektive machen, wenn man zugleich den Auftrag hat, Deutschlands Visitenkarte zu sein" - mit dieser Äußerung reagierte Bausenator Wolfgang Nagel auf kritische Anmerkungen zu seiner Jahresbilanz 1994. Sein Fazit: Bauen und Stadtplanung haben weithin sichtbare Zeichen für Zukunft, Arbeit und Wohlstand gesetzt und werden es auch weiterhin tun.

Berlin (SBW) por - "Man kann in Berlin nicht Politik aus der Froschperspektive machen, wenn man zugleich den Auftrag hat, Deutschlands Visitenkarte z

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats