Viren: Fachmann muß Diskette prüfen Kein Ans...

Viren: Fachmann muß Diskette prüfen Kein Anspruch auf Ersatz des entstandenen Schadens

Kleve (LG) am - Nach einem Urteil des Landgerichts (LG) Kleve besteht die Pflicht, Disketten auf Virenbefall zu untersuchen. Diese Pflicht besteht allerdings nicht für jedermann. Nur wenn es sich bei dem Empfänger der Diskettenlieferung um einen Fachmann handelt, der professionell mit dieser Materie zu tun hat, besteht ein Muß zur Untersuchung der Ware; zumindest dann, wenn die stichprobenartige Prüfung mit vergleichsweise geringem Personal- und Kostenaufwand möglich ist. Kommt er dieser Pflicht nach, so kann der Empfänger keinen Anspruch auf Schadensersatz geltend machen.

Kleve (LG) am - Nach einem Urteil des Landgerichts (LG) Kleve besteht die Pflicht, Disketten auf Virenbefall zu untersuchen. Diese Pflicht besteht al

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats