Viag investiert 200 Mio. DM Neue Firmenzentr...

Viag investiert 200 Mio. DM Neue Firmenzentrale am Georg-Brauchle-Ring

München (thk) - Mit einem Investitionsvolumen von knapp 200 Mio. DM errichtet die Viag Interkom ihren neuen Firmensitz am Münchner Georg-Brauchle-Ring. Erster Spatenstich war am 28. Mai 1998.

München (thk) - Mit einem Investitionsvolumen von knapp 200 Mio. DM errichtet die Viag Interkom ihren neuen Firmensitz am Münchner Georg-Brauchle-Rin

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats