Vermittlungsfeuerwerk: In Rhein-Main knallten...

Vermittlungsfeuerwerk: In Rhein-Main knallten die Sektkorken Zahlreiche Abschlüsse noch vor Ende 1996 / Mega-Deal im Frankfurter Galluspark

Wiesbaden (tp) - Eine Vielzahl von Immobilientransaktionen ging noch vor Jahresende 1996 über die Bühne - Bilanzaufbesserung sowie Erhöhung der Grunderwerbsteuer lassen grüßen. Am lautesten knallsten dabei wohl die Sektkorken im Hause Roland Ernst sowie bei Philipp Holzmann: Sie konnten den Verkauf eines Großteils des Gallusparks in Frankfurt an den Degi-Fonds der Dresdner Bank vermelden.

Wiesbaden (tp) - Eine Vielzahl von Immobilientransaktionen ging noch vor Jahresende 1996 über die Bühne - Bilanzaufbesserung sowie Erhöhung der Grund

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats