Verkäufe und Aufwertungen beflügeln TAG-Ergeb...

Verkäufe und Aufwertungen beflügeln TAG-Ergebnis

TAG Immobilien hat im ersten Halbjahr 2015 ein Konzernergebnis von 48,3 Mio. Euro erzielt. Das war mehr als dreimal so viel wie in den ersten sechs Monaten des Vorjahres. Begründung: In diesem Jahr wurde deutlich mehr Geld mit Verkäufen erlöst (erstes Halbjahr 2015: 11,3 Mio. Euro). Und neu erworbene Wohnungsportfolios brachten starke Bewertungsgewinne (21,2 Mio. Euro). Das Portfolio der Immobilien-AG umfasste Ende Juni nach diversen An- und Verkäufen nahezu unverändert rund 75.000 Einheiten.

TAG Immobilien hat im ersten Halbjahr 2015 ein Konzernergebnis von 48,3 Mio. Euro erzielt. Das war mehr als dreimal so viel wie in den ersten sechs M

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats