Union Investment geht in die Logistik-Offensi...

Union Investment will den Anteil der Assetklasse Logistik im eigenen Immobilienportfolio verdoppeln. Dazu plant die Hamburger Fondsgesellschaft, europaweit mindestens 1 Mrd. Euro für Lagerhallen und Verteilzentren in den kommenden drei Jahren auszugeben. Zum Auftakt haben die Manager schon mal ein Paket mit vier deutschen Logistikobjekten für den Fonds UniImmo Europa erworben.

Union Investment will den Anteil der Assetklasse Logistik im eigenen Immobilienportfolio verdoppeln. Dazu plant die Hamburger Fondsgesellschaft, euro

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats