Unicorn startet die Expansion

Das Berliner Coworking-Start-up Unicorn will bis 2023 auf 200 Standorte anwachsen. Der inoffizielle Startschuss für die Expansionswelle fällt heute in München - pünktlich zum Messestart.

Das Berliner Coworking-Start-up Unicorn will bis 2023 auf 200 Standorte anwachsen. Der inoffizielle Startschuss für die Expansionswelle fällt heute i

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats