"Ungewöhnlich wohnen"
Bild: IZ
Gewoba-Vorstand Peter Stubbe.
Gewoba-Vorstand Peter Stubbe.

Das städtische Wohnungsunternehmen Gewoba (B2.240) in Bremen (B2.240) plant, ab 2012 Wohnungen für mittlere und schwache Einkommen zu bauen. Das Konzept "Ungewöhnlich wohnen" ist Teil des Neubauprogramms der Gewoba, das auch Wohnungen für den oberen Mittelstand auf dem Stadtwerder und in der Überseestadt beinhaltet. Unabhängig von der Zielgruppe sieht der neue Vorstand Peter Stubbe im Neubauprogramm einen hohen Qualitätsanspruch umgesetzt.

Das städtische Wohnungsunternehmen Gewoba (B2.240) in Bremen (B2.240) plant, ab 2012 Wohnungen für mittlere und schwache Einkommen zu bauen. Das Konz

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats