"Überzogene Mietpreiserwartungen schädigen de...

"Überzogene Mietpreiserwartungen schädigen den Standort" Mainzer City-Manager Michael Kapp will die Einzelhandelskarte strukturieren

Mainz (mol) - An der Einkaufssituation in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt läßt sich einiges verbessern - so die Überzeugung des Interessenverbands "Mainz City Management e.V.". Um die Attraktivität des lokalen Einzelhandelsangebotes zu stärken, wollen es nun auch die Mainzer mit der Bestellung eines City-Managers versuchen.

Mainz (mol) - An der Einkaufssituation in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt läßt sich einiges verbessern - so die Überzeugung des Interessen

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats