TUI gibt 26.000 qm Bürofläche in Hannover auf

Der angeschlagene Reisekonzern TUI gibt am Stammsitz Hannover rund 26.000 qm Bürofläche auf. 3.000 Mitarbeiter sollen sich künftig 1.700 Arbeitsplätze am TUI Campus an der Karl-Wiechert-Allee 23 teilen. Der 1983 errichtete Bürokomplex soll bis August 2022 umgebaut werden.

Der angeschlagene Reisekonzern TUI gibt am Stammsitz Hannover rund 26.000 qm Bürofläche auf. 3.000 Mitarbeiter sollen sich künftig 1.700 Arbeitsplätz

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats