Trei expandiert ungebremst weiter

Trei expandiert ungebremst weiter

Der Entwickler und Bestandshalter Trei Real Estate hat im Jahr 2020 sein Projektportfolio um 33% auf 1,2 Mrd. Euro (2019: 900 Mio. Euro) vergrößert. 1 Mrd. Euro von dieser Summe entfallen dabei auf Wohnungsentwicklungen, der Rest auf Handelsimmobilien. Trei, Immobilientochter des Tengelmann-Konzerns, will weiter kräftig expandieren.

Der Entwickler und Bestandshalter Trei Real Estate hat im Jahr 2020 sein Projektportfolio um 33% auf 1,2 Mrd. Euro (2019: 900 Mio. Euro) vergrößert.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats