Töpfers vierter Weg

Töpfers vierter Weg

Die Kostenmieten sind zu kostspielig geworden, die Fehlbelegungsabgabe verhindert keine Fehlbelegung mehr. Ein Umbau des sozialen Wohnungsbaus ist unvermeidbar. Der Bauminister favorisiert ein neues Fördersystem - die Länder nicht.

Wiesbaden (EB) mol - Er hat sich viel vorgenommen, der Bundesbauminister: Kaum hat er sein Modell der neuen Eigentumsförderung glücklich durch den Bundesrat gebracht, nimmt Töpfer schon Maß für sein nächstes Projekt: den Umbau des sozialen Wohnungsbaus.

Die Kostenmieten sind zu kostspielig geworden, die Fehlbelegungsabgabe verhindert keine Fehlbelegung mehr. Ein Umbau des sozialen Wohnungsbaus ist un

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats