TLG verkauft Schloß Kötteritzsch

TLG verkauft Schloß Kötteritzsch

Berlin (TLG) pb - Nach den brandenburgischen Schlössern Wulkow und Zernikow sowie dem sachsen-anhaltinischen Adelssitz Kannenberg bleibt auch das sächsische Schloß Kötteritzsch in Händen eines Landeskindes. Die Treuhand Liegenschaftsgesellschaft (TLG) verkaufte jetzt das ehemalige Rittergut an Gisela Schroth, die Inhaberin der Sermuther Oswald Richter Bauunternehmung.

Berlin (TLG) pb - Nach den brandenburgischen Schlössern Wulkow und Zernikow sowie dem sachsen-anhaltinischen Adelssitz Kannenberg bleibt auch das säc

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats