TLG-Schlankheitskur: Den künftigen Gesellscha...

TLG-Schlankheitskur: Den künftigen Gesellschaftern zuliebe 1997 schwarze Zahlen geschrieben / Ausverkauf von Verlustbringern gestartet

Berlin (hl) - Die Guten ins Töpfchen, die Schlechten ins Kröpfchen. Auf das Aschenputtel in Grimms Märchen besinnt sich die Treuhand Liegenschaftsgesellschaft (TLG). Um sich besser gegen die Konkurrenz am angespannten Immobilienmarkt zu behaupten und sich für künftige Gesellschafter herauszuputzen, will das Berliner Staatsunternehmen seine Ladenhüter loswerden. Gewinn- und wertschöpfungsträchtige Immobilien sollen dagegen vor ihrer Veräußerung aufgepäppelt werden.

Berlin (hl) - Die Guten ins Töpfchen, die Schlechten ins Kröpfchen. Auf das Aschenputtel in Grimms Märchen besinnt sich die Treuhand Liegenschaftsges

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats