The Grounds will die Ärmel hochkrempeln



Die auf Wohnimmobilien fokussierte Mini-AG The Grounds Real Estate Development ist unter dem einstigen Mehrheitseigentümer Red Rock dahingedümpelt. Nach einem Wechsel in der Aktionärsstruktur und mit den neuen Vorständen Arndt Krienen und Jacopo Mingazzini soll sie nun endlich wachsen. Indem sie wieder ankauft und künftig auch selbst baut.

Die auf Wohnimmobilien fokussierte Mini-AG The Grounds Real Estate Development ist unter dem einstigen Mehrheitseigentümer Red Rock dahingedümpelt. N

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats