Sylt: Das teuerste Pflaster Deutschlands Woh...

Sylt: Das teuerste Pflaster Deutschlands Wohnflächen werden nicht nach der DIN berechnet

Hamburg (km) - Wer sich für Deutschlands teuerste Wohnimmobilien interessiert, der sucht sie vermutlich in den besten Lagen Hamburgs, Münchens oder Berlins. Finden wird er sie aber auf Sylt, Deutschlands bekanntester Ferieninsel. Die Nachfrage ist nach wie vor hoch, und die Preise steigen weiter. Das meldet das Hamburger Maklerhaus Engel & Völkers.

Hamburg (km) - Wer sich für Deutschlands teuerste Wohnimmobilien interessiert, der sucht sie vermutlich in den besten Lagen Hamburgs, Münchens oder B

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats