Sucht Grundstücke, baut Hotels
advertorial

Sucht Grundstücke, baut Hotels

Vor der Pandemie hatte Premier Inn vier deutsche Hotels im Betrieb, jetzt sind es 40: Die Briten sind wohl die hierzulande am aggressivsten wachsende Hotelkette. Nun wollen sie auch wieder vermehrt in eigene Immobilien investieren.

Vor der Pandemie hatte Premier Inn vier deutsche Hotels im Betrieb, jetzt sind es 40: Die Briten sind wohl die hierzulande am aggressivsten wachsende

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats