Strabag schreibt weiter rote Zahlen

Im ersten Halbjahr 2016 hatte der österreichische Baukonzern Strabag mehr Aufträge in den Büchern als in der Vorjahresperiode. Der Bestand stieg um 4%

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats