Strabag erhöht seine Jahresprognose

Der österreichische Baukonzern Strabag scheint besser durch die Corona-Krise zu kommen als gedacht. Der Vorstand ist mutig und wagt eine höhere Prognose für die Gesamtleistung 2020.

Der österreichische Baukonzern Strabag scheint besser durch die Corona-Krise zu kommen als gedacht. Der Vorstand ist mutig und wagt eine höhere Progn

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats