Steigender Leerstand und stagnierende Mieten ...

Steigender Leerstand und stagnierende Mieten Neue Erhebungsmethoden für Büroimmobilienmarkt / Höchste Neubautätigkeit

Hamburg (EB) mu - Der Büroimmobilienmarkt Hamburgs befindet sich im dritten Jahr einer rezessionsbedingten Stagnation. Dies gilt allerdings lediglich für die zentralen Lagen der Hansestadt. Nach Angaben der Müller-Gruppe wird der Flächenumsatz 1995 mit 200.000m2 auf dem Niveau der Vorjahre liegen. Und trotz einer seit Mitte 1994 anziehenden Nachfrage, wie sie von der Hamburger Büll, Liedtke & Hellberg GmbH gemeldet wird, pendeln die Höchstmieten für beste Bürolagen seit 1993 zwischen 40 und 45DM/m2. Veränderungen gibt es allerdings bei den Leerständen. Rund 80% der leerstehenden Flächen sind Neubauten.

Hamburg (EB) mu - Der Büroimmobilienmarkt Hamburgs befindet sich im dritten Jahr einer rezessionsbedingten Stagnation. Dies gilt allerdings lediglich

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats