Staycity beschafft sich frisches Kapital
advertorial

Staycity beschafft sich frisches Kapital

Die Staycity Group hat sich über eine Refinanzierung Fremd- und Eigenkapital in Höhe von 70 Mio. Euro besorgt. Das Kapital soll sicherstellen, dass der irische Betreiber von Aparthotels die Folgen der Corona-Pandemie kompensieren und seine Expansionsziele erreichen kann. Staycity will bis 2027 etwa 15.000 Apartments betreiben.

Die Staycity Group hat sich über eine Refinanzierung Fremd- und Eigenkapital in Höhe von 70 Mio. Euro besorgt. Das Kapital soll sicherstellen, dass d

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats