Start-up iFunded legt erstes Crowdprojekt auf...

Die Ende 2015 gegründete Crowdinvesting-Plattform iFunded hat ihr erstes Projekt online gestellt. Kleinanleger und institutionelle Investoren können sich an einer Wohn- und Gewerbeimmobilie in Berlin beteiligen. Das soll erst der Anfang sein. Die Gründer wollen eine globale Sammelplattform aufbauen.

Die Ende 2015 gegründete Crowdinvesting-Plattform iFunded hat ihr erstes Projekt online gestellt. Kleinanleger und institutionelle Investoren können

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats