Starkes Umsatz- und Gewinnwachstum bei CBRE s...

Starkes Umsatz- und Gewinnwachstum bei CBRE setzt sich fort

CBRE hat eine Punktlandung hingelegt: Genau wie im zweiten Quartal betrug auch im dritten Quartal das Umsatz- und Nettogewinnwachstum im Vergleich zum jeweiligen Vorjahresquartal 21% bzw. 12%. Insgesamt legte somit der Umsatz in den ersten drei Quartalen 2011 um 20% auf 4,1 Mrd. USD zu, der Nettogewinn stieg um 52% auf 159,4 Mio. USD. Besonders gut entwickelte sich in Europa das Geschäft mit Konzernen, die ihr Immobilienmanagement an CBRE outsourcen.

CBRE hat eine Punktlandung hingelegt: Genau wie im zweiten Quartal betrug auch im dritten Quartal das Umsatz- und Nettogewinnwachstum im Vergleich z

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats