Spie-Konzern kauft Energiedienstleister SAG
advertorial

Spie-Konzern kauft Energiedienstleister SAG

Der Spie-Konzern mit Sitz im französischen Cergy hat eine Vereinbarung über den Kauf des Energiedienstleisters SAG aus dem hessischen Langen unterzeichnet. Das Transaktionsvolumen beträgt laut Spie rund 850 Mio. Euro. Verkäufer ist ein Unternehmen des schwedischen Finanzinvestors EQT.

Der Spie-Konzern mit Sitz im französischen Cergy hat eine Vereinbarung über den Kauf des Energiedienstleisters SAG aus dem hessischen Langen unterzei

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats