Soravia steigt beim Makler Brockhoff ein
advertorial

Soravia steigt beim Makler Brockhoff ein

Der österreichische Projektentwickler Soravia übernimmt 41% der Unternehmensanteile am Essener Maklerhaus Brockhoff. Gründer Eckhard Brockhoff bleibt zunächst Mehrheitsgesellschafter und wird das Unternehmen als Geschäftsführer gemeinsam mit Oliver Rottmann und Julia Winteroth weiterleiten.

Der österreichische Projektentwickler Soravia übernimmt 41% der Unternehmensanteile am Essener Maklerhaus Brockhoff. Gründer Eckhard B

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats