SMG-Spac will Hotelkette an die Börse bringen

Die Mantelgesellschaft SMG European Recovery Spac will eine größere Hotelgruppe an die Börse bringen. Welches Unternehmen das sein wird, ist noch offen. Initiator Stefan Petrikovics hat aber schon 115 Mio. Euro eingesammelt und sich als Ziel gesetzt, bis Ende des Jahres eine Fusion abgeschlossen zu haben. Im Blick hat er Hotel-Unternehmen mit einem Wert über 500 Mio. Euro.

Die Mantelgesellschaft SMG European Recovery Spac will eine größere Hotelgruppe an die Börse bringen. Welches Unternehmen das sein wi

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats