Siemens bekennt sich zu seiner Berliner Herku...

Berlin. Siemens Mobility verlagert seinen Berliner Standort von Treptow nach Adlershof. Bis zu 1.200 Beschäftigte sollen ab 2025 in einem Neubau mit 30.000 qm Büro-, Produktions- und Lagerflächen moderne, gut ausgestattete Arbeitsplätze finden. Der Neubau sei ein starkes Bekenntnis zu Berlin, betont Eva Scherer, CFO des Bereichs Bahninfrastruktur bei Siemens Mobility. Zudem führt das Unternehmen am Standort Adlershof zwei Niederlassungen zusammen und fördert damit weitere Synergien.

Berlin. Siemens Mobility verlagert seinen Berliner Standort von Treptow nach Adlershof. Bis zu 1.200 Beschäftigte sollen ab 2025 in einem Neubau

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats