Screen to screen statt face to face Videokon...

Screen to screen statt face to face Videokonferenzen kostengünstiger als Geschäftsreisen

Berlin (tp) - Deutlicher als bislang vermutet können Unternehmen ihre durchschnittlichen Reisekosten durch Anmietung von Videokonferenzstudios vermindern. Laut einer Studie des britischen Chartered Institute of Purchasing and Supply (Cips) investieren die Unternehmen derzeit noch durchschnittlich 76% ihres Reisebudgets unnötig.

Berlin (tp) - Deutlicher als bislang vermutet können Unternehmen ihre durchschnittlichen Reisekosten durch Anmietung von Videokonferenzstudios vermin

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats