Scout24-Übernahme ist geplatzt

Die Übernahme von Scout24 durch Finanzinvestoren ist geplatzt. Laut einer Mitteilung von Hellman & Friedman sowie Blackstone wurde die Mindestannahmeschwelle von 50% plus einer Aktie nicht erreicht. Lediglich für 42,8% der Scout24-Aktien wurde das Angebot der Finanzinvestoren bis zum Ablauf der Annahmefrist am 9. Mai angenommen.

Die Übernahme von Scout24 durch Finanzinvestoren ist geplatzt. Laut einer Mitteilung von Hellman & Friedman sowie Blackstone wurde die Mindestann

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats