Scout24 steigert Umsatz mit Wohnimmobilien

Die Immobilienplattform Scout24 hat im ersten Halbjahr 2021 ihren Umsatz um fast ein Zehntel auf knapp 190 Mio. Euro gesteigert. Haupttreiber waren die von einer hohen Nachfrage nach Wohnimmobilien geprägte Sparte Residential Real Estate sowie ein starkes zweites Quartal im Vergleich zu einem durch die Corona-Pandemie gebremsten Vorjahres­quartal.

Die Immobilienplattform Scout24 hat im ersten Halbjahr 2021 ihren Umsatz um fast ein Zehntel auf knapp 190 Mio. Euro gesteigert. Haupttreiber waren d

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats