Schütt mit Rekordplus

Lübeck. Der Umsatz der Firmengruppe Schütt kletterte 2013 um 17,3% auf 49,6 Mio. Euro - das größte Umsatzplus in der 64-jährigen Firmengeschichte. Das Auftragsbuch des Baubereichs ist bereits jetzt mit 40 Mio. Euro so gut gefüllt, dass der angepeilte Umsatz von 37 Mio. Euro erreichbar scheint. Sorgen macht dem Lübecker Familienunternehmen die Entwicklung der Baukosten.

Lübeck. Der Umsatz der Firmengruppe Schütt kletterte 2013 um 17,3% auf 49,6 Mio. Euro - das größte Umsatzplus in der 64-jährigen Firmengeschichte. Da

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats