Schröder berät Gröner nicht länger
advertorial

Schröder berät Gröner nicht länger

Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder ist nicht weiter als Berater für die Gröner Group tätig. Die Unternehmensgruppe hat die seit Juni 2021 bestehende Zusammenarbeit beendet, der Grund ist der Einmarsch Russlands in die Urkaine: "Die Mandatierung von Herrn Schröder durch russische und mit dem russischen Staat verbundene Unternehmen, deren geschäftliche Aktivitäten umfänglich zur Finanzierung des russischen Staates bzw. dessen militärischer Aktionen beitragen, stehen einer weiteren Zusammenarbeit mit Herrn Schröder entgegen."

Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder ist nicht weiter als Berater für die Gröner Group tätig. Die Unternehmensgruppe hat die seit Ju

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats