Schlafen wie in einer Weltraumkapsel

Das Konzept gibt es seit vielen Jahren in Japan, langsam schwappt es nach Europa über: Schlafkapseln als Alternative zum Hotel oder Hostel. Ein futuristisches Übernachtungsangebot für die Generation Y und Z, die in zentralen Lagen einen günstigen, aber komfortablen Schlafplatz suchen, samt kostenlosem WLAN und Kaffee. Das erste Kapselhotel Deutschlands hat diesen Sommer in Karlsruhe eröffnet, in Göttingen startete die Konkurrenz.

Das Konzept gibt es seit vielen Jahren in Japan, langsam schwappt es nach Europa über: Schlafkapseln als Alternative zum Hotel oder Hostel. Ein futur

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats