Sanierte Stadien braucht der Osten

Sanierte Stadien braucht der Osten

Rostock/Leipzig (ch) - Allzu rosig steht es nicht um den Profifußball in den neuen Bundesländern. Dafür sollen jetzt die Stadien aufgemöbelt werden: Im Frühjahr wird die Ostseestadion GmbH & Co. KG, Rostock, mit dem Umbau des dortigen Fußballstadions beginnen. Und in Leipzig ist eine Vorentscheidung bei der Investorenauswahl für die Sanierung des Zentralstadions gefallen.

Rostock/Leipzig (ch) - Allzu rosig steht es nicht um den Profifußball in den neuen Bundesländern. Dafür sollen jetzt die Stadien aufgemöbelt werden:

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats