Risiko Denkmalschutz: Die Vergangenheit kann ...

Risiko Denkmalschutz: Die Vergangenheit kann teuer werden Archäologische Funde können Projekte erheblich verteuern / Externe Dienstleister bieten ihre Hilfe an

Wiesbaden (EB) tp - Investoren sind dafür bekannt, mit spitzem Bleistift zu rechnen. Jede fehlinvestierte Mark schmälert die eigene Rendite. Doch in einem Punkt wird bei vielen Bauvorhaben geschlampt, nämlich bei der Frage, inwieweit denkmalpflegerische Maßnahmen und Auflagen zur Verzögerung, Verteuerung oder sogar zum Stopp des Projektes führen können.

Wiesbaden (EB) tp - Investoren sind dafür bekannt, mit spitzem Bleistift zu rechnen. Jede fehlinvestierte Mark schmälert die eigene Rendite. Doch in

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats