RGM prüft fünf Unternehmenskäufe

Nach einem Jahr der Konsolidierung mit leichten Umsatzzuwächsen will der Dortmunder Gebäudedienstleister RGM in diesem Jahr sein Wachstum wieder verstärken. Dabei sieht er sich auch fünf Kandidaten für mögliche Unternehmenskäufe an. Auch an RGM selbst ist mancher Investor interessiert.

Nach einem Jahr der Konsolidierung mit leichten Umsatzzuwächsen will der Dortmunder Gebäudedienstleister RGM in diesem Jahr sein Wachstum wieder vers

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats