Rettung für Dresdner Seidnitz-Center

Rettung für Dresdner Seidnitz-Center

Bild: Kübler
Der Retter des Seidnitz-Centers, Insolvenzverwalter Bruno M. Kübler.
Der Retter des Seidnitz-Centers, Insolvenzverwalter Bruno M. Kübler.

Das insolvente Einkaufszentrum Seidnitz-Center an der Enderstraße in Dresden-Seidnitz hat mit den Lebensmittelfilialisten Aldi und Rewe zwei neue Ankermieter über 1.600 qm (Aldi) und 5.400 qm (Rewe). "Das Gespann aus einem klassischen Lebensmittelmarkt und einem Lebensmittel-Discounter soll die Attraktivität steigern", betonte der Insolvenzverwalter Bruno M. Kübler heute in Dresden.

Das insolvente Einkaufszentrum Seidnitz-Center an der Enderstraße in Dresden-Seidnitz hat mit den Lebensmittelfilialisten Aldi und Rewe zwei neue Ank

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats