Rekordjahr für Grundbesitz-invest Aber Zinsb...

Rekordjahr für Grundbesitz-invest Aber Zinsbewegung drückt Performance auf unter 3%

Frankfurt am Main (mol) - Der offene Immobilienfonds Grundbesitz-invest der Deutschen Bank hat im vergangenen Geschäftsjahr fast 1 Mrd. Euro in neue Immobilienakquisitionen gesteckt. Es wurden neue Anteile in Höhe von 1,28 Mrd. Euro plaziert - der höchste Neuzufluß in der knapp 30jährigen Geschichte des Fonds.

Frankfurt am Main (mol) - Der offene Immobilienfonds Grundbesitz-invest der Deutschen Bank hat im vergangenen Geschäftsjahr fast 1 Mrd. Euro in neue

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats