Reform der Eigenheimförderung kritisiert Bau...

Reform der Eigenheimförderung kritisiert Baulandpreise bei der Zulagenregelung nicht berücksichtigt

Bonn (EB) ley - Die deutschen Wohnungsbaugesellschaften sehen der geplanten Neuregelung der Wohneigentumsförderung mit gemischten Gefühlen entgegen. Vielfach wird bemängelt, daß die einheitliche Bauzulage den Gegebenheiten des Immobilienmarktes nicht entspricht.

Bonn (EB) ley - Die deutschen Wohnungsbaugesellschaften sehen der geplanten Neuregelung der Wohneigentumsförderung mit gemischten Gefühlen entgegen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats