Rechtsfreier Raum für Ausländer Russischer B...

Rechtsfreier Raum für Ausländer Russischer Boden kann gekauft oder gepachtet werden

Moskau (hl) - Wollen Ausländer in Moskau Eigentum an Gebäuden erwerben, stehen ihnen grundsätzlich zwei Möglichkeiten offen. Zum einen räumt der Staat Bauherren das Recht ein, Gebäude aus Eigenmitteln zu errichten - in der Fachsprache der Juristen "originärer Erwerb von Gebäuden durch Herstellung" genannt. Zum anderen bietet sich ihnen die Gelegenheit, Gebäude zu kaufen - der sogenannte abgeleitete Erwerb von Gebäuden durch Kauf. Vom Ersterwerb im Rahmen der Privatisierung bleiben einheimische natürliche sowie natürliche und juristische Personen aus dem Ausland ausgeschlossen. Er ist früheren Staats- und Kommunalunternehmen vorbehalten.

Moskau (hl) - Wollen Ausländer in Moskau Eigentum an Gebäuden erwerben, stehen ihnen grundsätzlich zwei Möglichkeiten offen. Zum einen räumt der Staa

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats