real wird 200 Mio. Euro billiger

Der real-Verkauf will kein Ende nehmen. Metro-Chef Olaf Koch konnte auf der Hauptversammlung immer noch keinen Kaufvertrag für die SB-Warenhauskette mit ihren 276 Standorten präsentieren. Es gebe aber eine "kommerzielle Einigung" mit dem Finanzinvestor SCP Group.

Der real-Verkauf will kein Ende nehmen. Metro-Chef Olaf Koch konnte auf der Hauptversammlung immer noch keinen Kaufvertrag für die SB-Warenhauskette

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats