Real I.S. kauft und verkauft 2016 für mehr al...

Die BayernLB-Tochter Real I.S. steuert im laufenden Jahr auf Transaktionen von mehr als 1 Mrd. Euro zu. Das erklärten die Vorstände Georg Jewgrafow und Jochen Schenk heute auf der Immobilienmesse Expo Real in München. Neben der institutionellen BGV-Fondslinie zählt unter anderem auch das neue Individualmandat einer deutschen Versicherung, die mindestens 500 Mio. Euro in europäische Immobilien investieren will, zu den Vehikeln, für die die Real I.S. auf Einkaufstour ist.

Die BayernLB-Tochter Real I.S. steuert im laufenden Jahr auf Transaktionen von mehr als 1 Mrd. Euro zu. Das erklärten die Vorstände Georg Jewgrafow u

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats