Quote bei Wohnungsfinanzierungen auch 1994 st...

Quote bei Wohnungsfinanzierungen auch 1994 steigend Bayerische Hypo: Hypothekenneugeschäft wächst konzernweit um 16,6%

München (BHy) ley - Der Hypo-Bank-Konzern konnte 1994 ein um 7,4% erhöhtes Betriebsergebnis aufweisen. Die postiven Zuwachsraten resultieren aus dem um 13,3% auf 4,06 Mrd. DM gestiegenen Zinsüberschuß, der vorwiegend vom Immmobiliengeschäft getragen wurde, und der um mehr als 25% verminderten Risikovorsorge. Demgegenüber erbrachte das Nettoergebnis aus dem Eigenhandel ein Minus von 117,4 Mio. DM; der Provisionsüberschuß verminderte sich um 5,2% auf 864,7 Mio. DM. Die Bilanzsumme wuchs um 3,7% auf 275,4 Mrd. DM

München (BHy) ley - Der Hypo-Bank-Konzern konnte 1994 ein um 7,4% erhöhtes Betriebsergebnis aufweisen. Die postiven Zuwachsraten resultieren aus dem

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats